Abenteuer Mildenitz

01.09.2018

Unsere diesjährige Kanutour führte uns vom Schwarzen See über die Mildenitz bis nach Kukuk, einem Ortsteil der Gemeinde Hohen Pritz. Die Überbleibsel von Sturmschäden vom Winter und Frühling sowie der Regenmangel im Sommer machten diese ca. 10 km lange Tour zu einem echten Abenteuer. Aufgrund des teilweise sehr niedrigen Wasserstandes blieben manche Boote stecken. Umgefallene Bäume oder größeres Geäst im Wasser erforderten ebenfalls viel Geschick und gute Teamarbeit beim Manövrieren. An einer Badestelle im Borkower See stärkten wir uns bei unserer obligatorischen Kaffeepause mit selbstgebackenem Kuchen. Entlang der wenig befahrenen und daher sehr ruhigen Strecke konnten wir eine abwechslungsreiche Landschaft bewundern. Der letzte Teil der Strecke führte uns über den Kleinpritzer See zur Anlegestelle in Kukuk, wo wir bei einem amerikanischen Westernbuffet den Tag ausklingen ließen.

 Zurück