POLARIUM feiert Richtfest

15.05.2018

Der Rostocker Zoo errichtet derzeit eine neue Anlage für die Pinguine und Eisbären, das sogenannte POLARIUM. Zusammen mit den Tierpaten und Förderern des Zoos haben Zoodirektor Udo Nagel und seine Mitarbeiter die verschiedenen Meilensteine des Bauprojektes gefeiert. Auch die MAR GmbH hatte an diesen Anlässen teilgenommen, denn seit ihrem 20-jährigen Firmenjubiläum vor 2 Jahren übernimmt die MAR die Tierpatenschaft für die Humboldt-Pinguine.
Anfang Mai luden Wirtschaftsminister Harry Glawe, Oberbürgermeister Roland Methling und Zoodirektor Udo Nagel zum Richtfest ein und dankten vor allem den Mitwirkenden am Neubauprojekt. Auch Mitarbeiter der MAR konnten sich an diesem Tag erneut vom Baufortschritt des POLARIUMs überzeugen.
Wenn der Neubau wie geplant voranschreitet, können schon im August die ersten tierischen Bewohner einziehen. Die geplante Eröffnung soll anschließend im September stattfinden.

 Zurück