Globales Partnertreffen von Schneider Electric

11.03.2016

Zum jährlich stattfindenden globalen Partnertreffen von Schneider Electric, an dem normalerweise nur Endorsed System Integrator und Technology Partner teilnehmen, wurden erstmalig auch ausgewählte System Integratoren eingeladen – so auch MAR. Matthias Werner, Leiter des Bereiches MES/PMS bei MAR, war im Februar für eine Woche am Standort von Schneider Electric in Lake Forrest (Kalifornien) und hat dort am Event teilgenommen. Das Partnertreffen von Schneider Electric dient dazu, die Zusammenarbeit mit den strategischen Partnerfirmen zu festigen, den Austausch zu Trends und Weiterentwicklungen zu fördern und damit die Praxiserfahrungen aus konkreten Anwendungen zu berücksichtigen. Insgesamt waren über 60 Unternehmen aus der ganzen Welt vertreten.

Zu den Programmpunkten gehörten die Bekanntgabe der Firmenstrategie von Schneider Electric Software und die Vorstellung von Produktneuheiten sowie Updates. Als Hauptredner waren Vertreter von Microsoft, der York Group sowie von Control Systems Integrator Association (CSIA) geladen, die über aktuelle Trends und Themen referierten.

Des Weiteren hatten die Eingeladenen die Möglichkeit zur Diskussion von Trends und Technologien mit den Partnern und zur Teilnahme an Einzelgesprächen mit den Wonderware-Produkt-Managern. Die außerplanmäßige Besichtigung des Show-Rooms für Visualisierungen und des Testlabors für die Softwaretests lieferte einen tiefergehenden Einblick in die technologischen Strukturen des Brands „Wonderware“ und untermauerte den hohen Anspruch an Qualität und Zuverlässigkeit.

 Zurück