MAR baut Brückenausrüstung für neues Ausbildungszentrum von Aida

06.01.2012

Aida Cruises errichtet zur Zeit im Stadtzentrum von Rostock, im Gebäude der ehemaligen Hauptpost, ein hochmodernes Zentrum für die Ausbildung ihres fahrenden nautischen Personals. Hauptbestandteil ist der Ship Handling Simulator (SHS), bestehend aus einer Hauptbrücke und vier abgesetzten Kompaktbrücken. Für diesen zeichnet die Rheinmetall Defence Electronic GmbH Bremen verantwortlich und in deren Auftrag wird MAR die komplette schiffstypische Hardware im „Aida-Design“ liefern. Die Eröffnung ist für den September 2012 geplant.

 Zurück