MAR modernisiert Europas größtes Tiefkühllager

02.09.2011

MAR hat heute den Auftrag zur Modernisierung der Steuerung der Kälteanlage des Tiefkühllagers der iglo GmbH in Reken erhalten. Das iglo Werk in Reken ist Europas größtes Tiefkühllager mit 57.000 Palettenstellplätzen.
Der Umbau umfasst die komplette Umrüstung sowohl der Hard- als auch der Software von veralteter Siemens S5 auf moderne Siemens S 7 Technik einschließlich der Erneuerung des anlagengebundenen Prozessleitsystems (WinCC). Die Arbeiten erfolgen im laufenden Betrieb und werden im März 2012 abgeschlossen.

 Zurück