MAR präsentiert sich auf Wonderware-Veranstaltung

04.03.2015

„Manufacturing Execution Systeme – In Echtzeit reagieren und effizienter produzieren“ – so lautete der Titel der Veranstaltung, die von der Firma Wonderware by Schneider Electric am 11.02.2015 in Bremen durchgeführt und mit einer Werksführung durch das Mercedes Kundencenter abgerundet wurde. Die Vortragsreihe wollte an realen Beispielen aufzeigen, wie Schwachstellen und Produktionsverluste mit Hilfe der OEE-Kennzahl (Overall Equipment Effectiveness) ermittelt und Produktionsprozesse optimiert werden können.

Zu den Referenten gehörten Vertreter von Unternehmen, die in ihrem Betrieb die Wonderware-Software bereits erfolgreich einsetzen, sowie erfahrene System Integratoren, die dank Wonderware-Lösungen die Prozesse ihrer Kunden verbessern konnten. Dipl.- Ing. Roman König, Leiter Industrie bei der Marine- und Automatisierungstechnik Rostock GmbH, präsentierte unser Unternehmen auf der Veranstaltung. Herr König zeigte anhand eines Beispiels, wie es die MAR GmbH schafft, durch Kombination des Wonderware Application Servers mit Microsoft-Technologien Reaktionszeiten zu verkürzen und dadurch den Produktionsausschuss zu minimieren.

 Zurück